Sterbegeld­versicherung Damit Ihr letzter Wunsch in Erfüllung geht.

Beste Vorsorge im Trauerfall
Sterbegeld­versicherung Sterbegeld­versicherung
Für
10,10€
im Monat*
Sterbegeldversicherungen: Genug Geld für den letzten Weg?

Entlastung für Angehörige im Trauerfall

Der Tod eines geliebten Menschen ist oft hoch emotional und bedeutet eine schwere Zeit für Angehörige. Neben der Trauer können schnell finanzielle Sorgen hinzukommen. Eine Bestattung kostet in Deutschland rund 6.000 Euro oder mehr.

  • Keine Gesundheitsprüfung
    Tarife ohne Gesundheitsprüfung und Wartezeit möglich
  • Schutz der Angehörigen
    Den Hinterbliebenen die Last und Kosten abnehmen
  • Individuelle Versicherungssumme
    Von Basis- bis Premiumpakete wählbar
  • Sofortige Leistung
    Sofortige Leistungszahlung bei Unfalltod
  • Sparen Sie bis zu 50%
    Hohe Preisunterschiede zwischen den Anbietern
1

Eingeben

2

Vergleichen

3

Sparen

&
&
Garantierte Datenschutz-Sicherheit
Ihre Informationen werden sicher übertragen und 100% datenschutzkonform behandelt.

Diese Versicherungen können sich im Vergleich von Experten befinden:

Anbieter von Sterbegeldversicherungen

Hintergrund-Informationen

Im Jahr 2004 wurde im Zuge der Gesundheitsreform das damalige Sterbegeld komplett aus dem Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherungen gestrichen. Eine würdevolle Bestattung kann mit Grabstein, Sarg, Kränzen und Blumen, Trauerredner, Trauerfeier etc. mehrere Tausend Euro kosten. Die private Vorsorge ist heute deshalb eine wichtige Absicherung und ein Stück Selbstbestimmung. Die Trauerfall-Vorsorge wird nach individuellen Wünschen flexibel gestaltet und kann jederzeit an die aktuelle Lebenssituation angepasst werden.

Sorgen Sie jetzt vor: Entlasten Sie Ihre Angehörigen in der Trauerzeit und entscheiden Sie selbst, wie die Bestattung und Trauerfeier aussehen sollen. Umfassender Schutz ein Leben lang.

So viel kostet eine Beerdigung in Deutschland

In unserer Beispielrechnung belaufen sich die Kosten für eine Beerdigung 8.000 Euro. Je nach Umfang, Ausstattung und Ort können die Kosten variieren und auch wesentlich teurer sein.

Sarg, Kiefer massiv 800 €
Grabstein mit Einfassung 2.700 €
Ankleiden und Einbetten 140 €
Allgemeine Verwaltung 210 €
Aufbahrung 250 €
Totenschein und Sterbeurkunde 70 €
Traueranzeige 330 €
Trauergesteck 250 €
Trauerredner und Musiker 450 €
Friedhofsgebühren und Grabnutzung 2.800 €
Gesamtkosten 8.000 €

Bewertung 5 von 5
Bei der Beratung hatte ich ein sehr positives Gefühl und wurde gut informiert. Nun habe ich die Gewissheit, dass ein Trauerfall für meine Angehörigen nicht zu einer finanziellen Belastung wird.
Andrea D., Münster

Bewertung 4,5 von 5
Um meine Kinder vor den hohen Kosten einer Beerdigung zu schützen, habe ich mich für eine Sterbegeldversicherung entschieden.
Karl B., Hof

Preisbeispiel

*40-jähriger Versicherungsnehmer bei der Solidar-Versicherung, Tarif 18, für 10,10 Euro monatlich. Keine Gesundheitsprüfung, Wartezeit 36 Monate, Auszahlungssumme im Todesfall 5.000 Euro, doppelte Auszahlung bei Unfalltod. Stand: 04/2017
Versicherung